Orthopädisches Schmerzzentrum - Dr. med. Gerhard Becker, Zürich

Die Philosophie des OSZ Zürich

Gehabte Schmerzen, die habe ich gern (Wilhelm Busch)

Herzlich willkommen im Orthopädischen Schmerzzentrum Dr. med. Gerhard Becker in Zürich. In unserer Praxis behandeln wir Patienten jeden Alters mit Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Besonders focussiert sind wir auf Patienten mit Schmerzen, die seit mehreren Monaten bestehen und bisher keiner Therapie zugänglich waren.

Generationen - ©Christiane Nill pixelio

Orthop?disches Schmerzzentrum - Dr. med. Gerhard BeckerSchwerpunkt unseres Orthopädischen Schmerzzentrums ist die Behandlung chronisch schmerzkranker Patienten. Es ist unser Ziel die Maximierung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit, die Verlangsamung des Alterungsprozesses, eine Optimierung des Immunsystems, die Steigerung der körperlichen Aktivitäten und eine Verbesserung von Verhaltensmustern unserer Patienten zu erreichen.

Wir stellen den Menschen mit all seinen Leiden in den Mittelpunkt. Vor dem Hintergrund dieses Credos sind wir für alle Schmerztherapien offen, die sowohl der Seele, dem Körper als auch dem Geist Heilung bringen können.


Patientenorientierung
Im Orthopädischen Schmerzzentrum Dr. med. Gerhard Becker stehen immer die Wünsche, Rechte aber auch Ängste und Hoffnungen des Patienten im Mittelpunkt.

Service

Der Patient ist Kunde und der Kunde ist König! Für unsere Kunden ist im OSZ fast nichts unmöglich. Die Zufriedenheit des Patienten ist unser Ziel.

Auftreten

Der Patient hat das Recht auf ein kontinuierlich freundliches Auftreten, das von gegenseitigem Respekt geprägt ist.

Qualität

Dem Patienten steht ein Höchstmass an Qualitäten der medizinischen Versorgung zu. Basis ist die langjährige Ausbildung, regelmässige Fortbildung des OSZ Teams und die ständige Überprüfung der angewendeten Methoden.

Sicherheit

Der Patient hat ein Recht auf hohen hygienischen Standart, freundliche Gestaltung und moderne, technisch einwandfreie Geräte.

Innovation

Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein. (Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach)
Jeder kann immer noch besser werden. Daher bitten wir unsere Patienten um Vorschläge, Hinweise und Beschwerden zur ständigen Verbesserung. Fehleranalysen sind Bestandteil unseres  Qualitätsmanagements, um Schwachstellen zu beseitigen. Sobald wir von Nutzen und Sicherheit einer neuen Behandlungsmethode oder Technik überzeugt sind, werden diese in das Praxisangebot eingefügt.

Umwelt
Alle Abläufe in der Praxis werden auf Umweltverträglichkeit hin geprüft.

Zertifizierung
Wir sind gemäss ISO 9001:2008 zertifiziert.

 
Datum/Quelle